Individual- und Unternehmenssteuerrecht

Kapitalgesellschaft

Um eine GmbH im Steuer- und Rechnungswesen optimal zu betreuen und zu führen, müssen Sie das steuerliche, bilanz- und gesellschaftsrechtliche Know-how in all seinen Facetten umfassend beherrschen. Die Unternehmensteuerreform, die neuen Jahressteuergesetze ebenso wie das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) erfordern die Überprüfung wesentlicher vertraglicher Gestaltungen, insbesondere zur Ausschüttungspolitik, zu den internen Leistungsbeziehungen zu den Gesellschaftern sowie zu den Leistungsbeziehungen innerhalb einer Organschaft. 

Personengesellschaft

Die Personengesellschaft, insbesondere in der Rechtsform der GmbH & Co. KG, ermöglicht besonders flexible Gestaltungen im Gesellschafts- und Steuerrecht. Sie stellt jedoch auch höchste Anforderungen an den Anwender in der steuerlichen Praxis. Fragen kommen auf wenn es um die Auswirkungen der Unternehmensteuerreform auf die Gesellschaft und ihre Gesellschafter geht.  Berücksichtigt werden müssen die Änderungen durch das BilMoG und das Jahressteuergesetz 2009. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Fachbereiche.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Email: info@bundesanwalt.de